Sport- und Kulturgemeinde Löhrbach e.V.
Ein Verein der bewegt

Termine und Veranstaltungen

Sie möchten sich eine Übersicht verschaffen, wann welches Freizeitangebot oder wann welche Veranstaltungen stattfinden , dann schauen Sie doch einfach in unseren Terminkalender. Oder suchen Sie Informationen zu einem bestimmten Event. Vorankündigungen und Berichterstattungen zu unseren Events finden Sie in der Rubrik Veranstaltungen. Oder planen Sie selbst ein Event und suchen einen geeigneten Veranstaltungsort. Unter dem Punkt Hallenvermietung finden Sie hierzu alle notwendigen Informationen.

Falls Sie weitere Fragen und Anregungen zu unseren Freizeitangeboten und/oder Veranstaltungen haben, können Sie uns gerne eine Nachricht hinterlassen. Wir werden Ihnen umgehend ihre Fragen beantworten.

Corona-Update, 11. Mai 2020


Nach etlichen Wochen Pause, Vorstandssitzungen in Form von Telefonkonferenzen und der digitalen Kerwe, hat sich am Samstag der Vorstand erstmal wieder persönlich, natürlich „in großer Runde“, getroffen um darüber zu beraten, welche Auswirkungen die Lockerungen der Coronamaßnahmen, die das Land Hessen am 07. Mai 2020 beschlossen hat, auf das kulturelle Leben in Löhrbach haben kann. Zusammen mit den Übungsleitern gilt es zu prüfen, was unter welchen Voraussetzungen möglich ist und welche Maßnahmen seitens der Vereinsführung zu treffen sind, um die Freizeitangebote nach und nach wieder anlaufen zu lassen. 

Christoph Sauer, Leiter der Abteilung Tischtennis, wird prüfen, in wie weit das Training zunächst im Erwachsenenbereich freitags durchführbar ist. Der Trainingsauftakt für den Nachwuchsbereich ist zu einem späteren Zeitpunkt vorgesehen. Auch für die Rückengymnastik werden Wege gesucht, die Kurse unter Einhaltung der Vorgaben, mit einem den Umständen angepassten Übungsprogramm wieder anzubieten. Was die Chorgemeinschaft angeht, an eine normale Singstunde unter Einhaltung des Mindestabstands von 1,5m, ist nicht zu denken. Gemeinsam mit dem Chorleiter Martin Steffan wird der Vorstand über Alternativen beraten. Denn auch hier gilt es die Gemeinschaft schnellst möglich wieder aufleben zu lassen. Bei den Mannschaftssportarten Faustball und Volleyball ist unter den heutigen Auflagen ein Training respektive Spielbetrieb nicht durchführbar. Dies gilt auch für das Kindertanzen, da die Kontaktbeschränkung aus Sicht des Vorstands bei Kindern in diesem Alter nur schwer einzufordern ist. Die Übungsleiter werden die aktiven Mitglieder über mögliche Aktivitäten informieren.

Für Zusammenkünfte, egal welcher Art, ist der Clubraum der SKG Halle aufgrund seiner Größe und Beschaffenheit nicht geeignet, da sich hier bereits bei einer geringen Teilnehmerzahl, die Abstandsgebote nicht einhalten lassen. Deshalb bleibt dieser nach wie vor geschlossen. In der Sport- und Veranstaltungshalle werden Maßnahmen getroffen, die es ermöglichen, Zusammenkünfte unter Einhaltung der Auflagen zu ermöglichen. So könnte zum Beispiel der Frühschoppen bereits schon am 17. Mai wieder angeboten werden.

Ende Mai wird der Vorstand über die Durchführung der für dieses Jahr geplanten Veranstaltungen beraten. Es gilt zu prüfen, ob das Oktoberfest und der kulinarische Abend durchführbar sind.

„Auch wenn sich die Infektionszahlen in unserer Region positiv entwickeln gilt es verantwortungsvoll mit dieser Situation umzugehen. Gleichzeitig möchten wir der Bevölkerung in und um Löhrbach eine Wideraufnahme des kulturellen Lebens ermöglichen. Dies kann nur dann funktionieren, wenn Abstand, Hygiene und Nachverfolgung sichergestellt ist bzw eingehalten wird“, so der Appell der Vereinsführung an die aktiven Mitglieder des Vereins die aktuell geltenden Auflagen zu beachten und einzuhalten. Entsprechende Aushänge, die an die aktuelle Situation und den Vorgaben des Landes Hessen angepasst werden, hängen in den Räumlichkeiten der SKG-Halle aus.