Aug 2016  -  Vorstand

Sportbetrieb bald wieder möglich


1  

Pünktlich zum Ende der hessischen Schulferien kann die SKG ihre Freizeitangebote in der eigenen Halle anbieten. Auch wenn die Arbeiten im inneren der Halle noch nicht komplett abgeschlossen sind, der Spielbetrieb kann wieder stattfinden.

Juli 2016  -  FFW und SKG Löhrbach mit gemeinsamer Unternehmung

Erste Neuauflage des Familienwandertags 



Es hat mittlerweile schon eine Tradition, dass die befreundeten Vereine in Löhrbach gemeinsamen Unternehmung durchführen. So auch letztes Jahr als man erstmals zu einem gemeinsamen Familienwandertag aufrief. Der sehr gute Zuspruch bei dieser Veranstaltung ermutigte die Organisatoren dazu eine Neuauflage zu planen. Nun steht mit dem 20.08.2016 auch der Termin fest. Wie im letzten Jahr werden zwei Wanderrouten angeboten, Die Strecke für ambitionierte Wanderer führt diesmal vom Feuerwehrgerätehaus Löhrbach (Start 13h) zunächst zum Sportplatz in Ober Abtsteinach, wo ein erster Getränkestopp eingeplant ist. Weiter geht es von dort zur Stiefelhütte, wo man auf die zweite Wandergruppe trifft. Diese starteten um 14:30h von der Feuerwehr und wird von dieser  zunächst nach Unter-Abtsteinach an den Sportplatz gefahren. Hier wird die zweite Gruppe ihre Wanderung zur Stiefelhütte beginnen. Der gemeinsame Weg zurück nach Löhrbach führt über die Grillhütte in Abtsteinach wo ein zweiter Getränkestopp geplant ist. Von dort startet dann die letzte Etappe zurück nach Löhrbach. Ein Grillfest auf der Terrasse des Feuerwehrgerätehauses den Abschluss der Veranstaltung, zu dem auch all diejenigen eingeladen sind, die nicht an den Wanderungen teilnehmen. Der Start für diese Abschlussveranstaltung ist für 18h vorgesehen.  Damit die Organisatoren diesen Tag besser planen können, wird um Anmeldungen unter folgenden Telefonnummern gebeten : 06201-8463589 (SKG) oder 06201-24024 (FFW). Das Orgateam freut sich auf zahlreiche Teilnehmer und einen tollen gemeinsamen Familienwandertag. 

Juni 2016 - Tischtennis

Herrenmannschaft steigt ab


Die Herrenmannschaft der SKG Löhrbach beendet die Saison 2015/16 in der 2. Kreisklasse Mitte auf dem letzten Tabellenplatz und steigt somit in die 3. Kreisklasse ab. Nach dem Aufstieg in der letzten Saison gelang es mit zwei Siegen und zwei Unentschieden leider nicht die Klasse zu halten.


weiterlesen

Juli 2016 - eDart

Erfolgreicher Abschluss der 1. Saison mit dem

3.Platz in der Tabelle

Das letzte Heimspiel wurde zuhause im PUB ausgetragen und die Ausgangslage war klar, es musste ein Sieg her damit der 3.Platz erreicht werden konnte.


Mehr Infos dazu im Bereich eDart

 März 2016 - Vorstand

Erstes Löhrbacher Osterfeuer 

Mit dem ersten Löhrbacher Osterfeuer setzte die SKG wieder auf eine neue Idee und landete damit einmal mehr einen tollen Erfolg. Bei wunderschönem Wetter trafen sich zahlreiche Besucher am grünen Planweg  um bei Bratwurst und Bier das tolle Wetter zu genießen. Und auch nach Sonnenuntergang weilte man noch an der Glut um das eine oder andere Liedchen anzustimmen. Eine rund um gelungene Veranstaltung,  die zu einer Wiederholung im nächsten Jahr einlädt.   

Get Adobe Flash player

 

März 2016 - eDart

Erfolgreicher Start in der FDL   

 

Bisher schlägt sich das Team der FireFlyer mehr als beachtlich und konnte bereits

im 2. Spiel auch den 2. Sieg landen.

 

weiterlesen 

März 2016 - Vorstand

Großzügige Spende der Sparkassenstiftung Starkenburg

 

Die Sparkassenstiftung Starkenburg überreichte dem Vorstand am 03.03.2016 Vorort eine großzügigen Spende in Höhe von 5.000€ und unterstützt damit den Wiederaufbau der Halle. weiterlesen 

 März 2016 - Vorstand

Jahreshauptversammlung bringt personelle Veränderungen

Vorstand mit neuer Besetzung

Quelle Diesbach Medien, auf dem Bild fehlt Christoph Sauer Abt. Tischtennis

 

Auf der JHV, die am 04.03. statt fand, gab es gleich zwei Änderungen in der Vereinsführung. Neben Sylvia Goldbach, die als 2. Vorsitzende nicht nicht mehr kandidierte, schied Franz Becker aus, der sich in über 30 Jahren in unterschiedlichen Positionen und in zum Teil schwierigen Situationen für den Verein verdient gemacht hat. Mit Simon Dörsam und Alexander Schütz verstärkt sich der Vorstand. weiterlesen

 Januar 2016 - Vorstand

 

Dank großer Hilfsbereitschaft - Freizeitangebote können aufrecht erhalten werden

Feuer verursacht erheblichen Schaden in der Veranstaltungshalle

 

Ein verheerendes Feuer verursachte in der Nacht zum Dienstag, den 05. Januar einen erheblichen Schaden in der SKG Halle. Den mehr als 100 Einsatzkräfte umliegender Feuerwehren ist es zu verdanken, dass der Schaden am Gebäude nicht noch größer ist.

 

 

Auch wenn die Aufräumarbeiten bereits im Gange sind, an Veranstaltungen und Trainingseinheiten in der Halle ist so schnell nicht zu denken. Der FKL Löhrbach, der am 16.01. und 23.01. seine Faschingssitzungen abhalten wollte, sucht derzeit händeringend nach Alternativen. Alle Mitwirkenden werden sich hierzu am Sonntag um 14h in der FFW Löhrbach einfinden um darüber zu beraten.  

 

Auch der Neujahresempfang der SKG, der für den 31. Januar geplant war, wird nicht stattfinden.

 

Der Clubraum der Halle, der „nur“ durch das Löschwasser verhältnismäßig gering in Mitleidenschaft gezogen wurde, konnte bereits vollständig gesäubert werden, so dass dieser für Übungseinheiten (Kindertanzen,Seniorengymnastik) genutzt werden kann. Dart kann, genau wie das Stammtischsingen, weiterhin stattfinden.

 

Das alle anderen Abteilungen (Faustball, Tischtennis, Frauenchor, Gymnastik) weiterhin ihre Trainings- und Übungsstunden abhalten können, ist nur einer überwältigenden Hilfsbereitschaft umliegender Vereine zu verdanken. Alle denen, die uns ihr Unterstützung angeboten haben, sei ein herzlicher Dank ausgerichtet. Wir sind überwältigt von den zahlreichen Hilfsangeboten, die uns schon kurz nach Bekanntwerden unserer Probleme erreicht haben.   

 

„Der materielle Schaden, der größten Teils durch die Versicherungen abgedeckt zu seien scheint, ist das eine“, so Edgar Schütz,  der sich nun zusammen mit seinen Vorstandskollegen über den weiteren Verlauf Gedanken macht. „Man darf nicht vergessen, dass sich der Verein zu einem sher großen Teil über die Einnahmen aus Veranstaltungen und der Photovoltaik-Anlage trägt, wobei letztere durch dieses Gau vollends zerstört wurde. Auf lange Sicht wird es diese Einnahmen, die auch zur Tilgung der Kredite benötigt werden,  nicht mehr geben. Nach den Aufregungen der letzten Tag wird einem erst jetzt langsam bewusst, welche Auswirkungen diese Brandkatastrophe für den Verein haben wird. „Natürlich sind wir bemüht, den Verein und damit das kulturelle Leben in Löhrbach am Leben zu erhalten“, so der erste Vorsitzende. “Ob dies nun in Eigenregie zu stemmen ist, bleibt abzuwarten.“  

Abzuwarten bleibt auch unter welchen Auflagen die Halle wieder in Betrieb genommen werden kann. Die Halle wurde zwar im Laufe der Jahre teils mit viel Geld  nachgebessert um den gesetzlichen Bestimmungen gerecht zu werden. Ob aber bauliche Veränderungen vorgenommen werden müssen und wie viel Geld dazu benötigt wird, kann man heute noch nicht sagen.
 

 weitere links zu diesem Thema

  

Radio FFH,

 

 

Dezember 2015 - Weihnachtsfeier der Kindertanzgruppen

Kleine Füße auf großer Bühne

 

Gleich 28 kleine Künstler(innen) feierten zusammen ihren mit Elterm, Großeltern, Geschwistern und weiteren Gästen ihre ganz tolle Weihnachtsfeier mit vielen bezaubernden Auftritten. Selbst der Weihnachtsmann zeigte sich beeindruckt.  

 

die kleinsten der Kleinen

weiterlesen   
 

November 2015 - Gesangsabteilung

Kulinarische Reise durch die Musik entpuppt sich als voller Erfolg

   

Einmal mehr konnte die SKG Löhrbach e.V. mit einer kühnen Idee ein absolutes Highlight für sich verbuchen. Dieser außergewöhnliche Abend wird vielen noch lange in Erinnerung bleiben. Ob aus kulinarischer oder musikalischer Sicht, an dem Abend stimmte einfach alles, auch die Stimmung bei dieser ausverkauften Veranstaltung

Get Adobe Flash player

weiterlesen  

Vereinsmeisterschaften 2015

Markus Eck gewinnt Vereinsmeisterschaften 2015

Ein Abend der nicht spannender hätte sein können. Packende Spiele mit zuteil überraschenden Ausgang, so verlief die Vereinsmeisterschaft genauso spektakulär wie in den Jahren zuvor.   

weiterlesen 

Juli  2015 - Tischtennis  - Erster Titel für Klaus Schmitt   

Vereinsmeisterschaften 2015

 

Mit großer Beteiligung trug die Tischtennis-abteilung kürzlich die Vereinsmeisterschaften aus. Während Titelverteidiger Markus Kohl dasTriple verpasste, konnte Klaus Schmitt im zweiten Anlauf den ersten Titel holen. Im Final traf er auf den Rekordtitelträger Helmut Johann der mindestensmal sein 30 Finale in Folge spielte, aus dem er 28 mal als Sieger hervor ging. weiterlesen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

157440